Portrait des Humanisten Christoph Scheurl

Portrait des Humanisten Christoph Scheurl

Titel

Portrait des Humanisten Christoph Scheurl

[http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Malerei auf Lindenholz (Tilia sp.)

Material / Technik

Malerei auf Lindenholz (Tilia sp.)

[http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Bildnis des 1481 geborenen Dr. Christoph Scheurl, Jurist und Professor an der Universität Wittenberg (Rektor seit 1. Mai 1507) und ab 1512als juristischer Beirat des Nürnberger Rats tätig. Der 28 Jährige trägt über einem reichverzierten weißen Hemd ein grau-schwarzes Damastkleid und einen braunen Pelz sowie eine 'Fuggerhaube'. Moosgrüner Grund, Signatur

Bildnis des 1481 geborenen Dr. Christoph Scheurl, Jurist und Professor an der Universität Wittenberg (Rektor seit 1. Mai 1507) und ab 1512als juristischer Beirat des Nürnberger Rats tätig. Der 28 Jährige trägt über einem reichverzierten weißen Hemd ein grau-schwarzes Damastkleid und einen braunen Pelz sowie eine 'Fuggerhaube'. Moosgrüner Grund, Signatur und Inschriften gelb.

[http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Zuschreibung
Lucas Cranach der Ältere

Zuschreibung

Lucas Cranach der Ältere

[Friedländer, Rosenberg 1979, 72, no. 23]

Datierung
1509

Datierung

1509

[datiert]

Maße
Maße Bildträger: 48,5 x 40,5 cm

Maße

  • Maße Bildträger: 48,5 x 40,5 cm

  • Maße mit Rahmen: 57 x 49 cm

  • [http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Signatur / Datierung
Bezeichnet: Monogramm L C dazwischen die Schlange, darunter datiert "1509"; gelbe Farbe (unterschiedliche Ausmischungen)

Signatur / Datierung

  • Bezeichnet: Monogramm L C dazwischen die Schlange, darunter datiert "1509"; gelbe Farbe (unterschiedliche Ausmischungen)

  • [http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Inschriften und Beschriftungen
- Rechts: "CHRISTOFERUS SCHEURLUS I V D / NATUS ANNOS / SU SCHEURLUS TIBI NOTUS E VIATOR / QUIS SCHEURLUS …

Inschriften und Beschriftungen

Inschriften, Wappen:

  • - Rechts:
  • "CHRISTOFERUS SCHEURLUS I V D / NATUS ANNOS / SU SCHEURLUS TIBI NOTUS E VIATOR / QUIS SCHEURLUS MAGIS EST AN / HIC AN ILLE"
  • - links die Devise:
  • "FORTES FORTUNA FORMIDAT / A A A"
  • [http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]
Eigentümer
Privatbesitz
Besitzer
Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg
Standort
Nürnberg
CDA ID
DE_GNMN_Gm2332
FR (1978) Nr.
FR023
Permalink
https://lucascranach.org/de/DE_GNMN_Gm2332/

Provenienz

  • Sammlung der Freiherren von Scheurl, Nürnberg

[http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

Ausstellungen

Dresden 1899, Nr. 4
Kronach, Leipzig 1994, 335, Nr. 156
Halle 2002, 151, Nr. II.1/6a

Quellen / Publikationen

Erwähnt auf Seite Katalognummer Tafel
Exhib. Cat. Coburg 2010 292
HerausgeberLWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, Klaus Weschenfelder, Beate Böckum, Ruth Hansmann, Matthias Müller
TitelApelles am Fürstenhof, Facetten der Hofkunst um 1500 im Alten Reich
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung2010
Müller 2010 61
Autor/inMatthias Müller
Titel"Menschen so zu malen, daß sie erkannt werden und zu leben scheinen" Naturnachahmung als Problem in Lucas Cranachs höfischer Porträtmalerei
Veröffentlichungin: Apelles am Fürstenhof. Facetten der Hofkunst um 1500 im Alten Reich Exhib. Cat. Coburg 2010
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung2010
Seiten57-73
Werner 2010 31 23
Autor/inElke Anna Werner
TitelKünstlerische Transferprozesse und mediale Strategien kultureller Aneignung. Cranach und Italien
Veröffentlichungin Guido Messling, ed., Die Welt des Lucas Cranach. Ein Künstler im Zeitalter von Dürer, Tizian und Metsys, Exhib. Cat. Brussels
Ort der VeröffentlichungBrussels
Jahr der Veröffentlichung2010
Seiten30-41
Evans 2007 53
Autor/inMark Evans
Titel"Die Italiener, sonst so ruhmsüchtig, bieten Dir die Hand": Lucas Cranach und die Kunst des Humanismus
Veröffentlichungin Bodo Brinkmann, ed., Cranach der Ältere, Exhib. Cat. Frankfurt
Ort der VeröffentlichungOstfildern
Jahr der Veröffentlichung2007
Seiten49-61
Heydenreich 2007 A 63, 76, 79, 200, 228, 394 Figs. 11, 38, 39, 158, 159
Autor/inGunnar Heydenreich
TitelLucas Cranach the Elder
Ort der VeröffentlichungAmsterdam
Jahr der Veröffentlichung2007
Link https://lucascranach.org/application/files/6116/2097/3099/Heydenreich_2007_Lucas_Cranach_the_Elder.pdf
Schade 2003 16
Autor/inWerner Schade
TitelBildhaftigkeit bei Cranach
Veröffentlichungin Heiz Spielmann, Werner Schade, eds., Lucas Cranach Glaube Mythologie und Maderne , Exhib. Cat. Hamburg 2003
Ort der VeröffentlichungOstfildern-Ruit
Jahr der Veröffentlichung2003
Seiten12-21
Exhib. Cat. Halle 2002 151 No. II. I/6a
HerausgeberGunnar Berg
TitelEmporium: 500 Jahre Universität Halle-Wittenberg. Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2002
Ort der VeröffentlichungHalle
Jahr der Veröffentlichung2002
Heydenreich 1998 A 186, 188, 189 Fig. 21.3
Autor/inGunnar Heydenreich
TitelHerstellung, Grundierung und Rahmung der Holzbildträger in den Werkstätten Lucas Cranachs d.Ä.
Veröffentlichungin Ingo Sandner, Wartburg-Stiftung Eisenach and Fachhochschule Köln, eds., Unsichtbare Meisterzeichnungen auf dem Malgrund. Cranach und seine Zeitgenossen, Exhib. Cat. Eisenach
Ort der VeröffentlichungRegensburg
Jahr der Veröffentlichung1998
Seiten181-200
Exhib. Cat. Kronach 1994 335, 317 156 Fig. 156
HerausgeberClaus Grimm, Johannes Erichsen, Evamaria Brockhoff
TitelLucas Cranach. Ein Maler-Unternehmer aus Franken [Festung Rosenberg, Kronach 17.05 - 21.08.1994; Museum der Bildenden Künste, Leipzig 07.09 - 06.11.1994]
ReiheVeröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur
Band26
Ort der VeröffentlichungAugsburg, Coburg
Jahr der Veröffentlichung1994
Friedländer, Rosenberg 1979 72 No. 23 Fig. 23
Autor/inMax J. Friedländer, Jakob Rosenberg
HerausgeberG. Schwartz
TitelDie Gemälde von Lucas Cranach
Ort der VeröffentlichungBasel, Boston, Stuttgart
Jahr der Veröffentlichung1979
Exhib. Cat. Basel 1974/1976 256-257, 264, 426 164 Fig. 120
Autor/inDieter Koepplin, Tilman Falk
TitelLukas Cranach. Gemälde, Zeichnungen und Druckgraphik
Band1, 2
Ort der VeröffentlichungBasel, Stuttgart
Jahr der Veröffentlichung1974
Link http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:16-diglit-104522
Friedländer, Rosenberg 1932 22
Autor/inMax J. Friedländer, Jakob Rosenberg
TitelDie Gemälde von Lucas Cranach
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung1932
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/friedlaender1932
Flechsig 1900 A 86
Autor/inEduard Flechsig
TitelCranachstudien
Band1
Ort der VeröffentlichungLeipzig
Jahr der Veröffentlichung1900
Link http://www.archive.org/stream/cranachstudien01flecuoft
Flechsig 1900 B Plate 11
Autor/inEduard Flechsig
TitelTafelbilder Lucas Cranachs d. Ä. und seiner Werkstatt
Band1, 2
Ort der VeröffentlichungLeipzig
Jahr der Veröffentlichung1900
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/flechsig1900text
Exhib. Cat. Dresden 1899 No. 4
HerausgeberKarl Woermann
TitelDeutsche Kunstausstellung Dresden 1899. Abteilung Cranach-Ausstellung. Wissenschaftliches Verzeichnis der ausgestellten Werke
Ort der VeröffentlichungDresden
Jahr der Veröffentlichung1899
Link http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB00002A2400000000
  • Portrait des Humanisten Christoph Scheurl, 1509

Abbildungen

Abbildungen vergleichen
  • overall
  • overall
  • overall
  • overall
  • overall
  • reverse
  • irr
  • x_radiograph
  • detail
  • detail
  • detail
  • detail

Kunsttechnologische Untersuchung

09. 2010Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie
  • irr

Unterzeichnung

- eine Unterzeichnung ist nicht sichtbar

[Smith, Sandner, Heydenreich, cda 2012]

  • fotografiert von Gunnar Heydenreich
  • fotografiert von Ingo Sandner

2010Technologische Untersuchung

  • detail
  • overall

Rahmung

- Originaler schwarzer Rahmen mit vergoldeter Kehle und innerer Schräge

[http://forschung.gnm.de/apps/dmsweb2/index.php?mode=detail&invnr=Gm2332]

  • Röntgengrobstrukturanalyse
  • x_radiograph

Farbschichten und Metallauflagen

“The X-radiographs of Johannes Cuspinian (1502/03), the Portrait of a Viennese Scholar (1503) , Christoph Scheurl (1509, fi g. 159) and the Portrait of a Man with a Fur Hat (c.1510, fig. 14) demonstrate Cranach the Elder’s rapid and remarkably free technique. In the application of light flesh paint, brush strokes are clearly visible.[86] The faces were completed with a few glazes and highlights (fig. 156).”

[Heydenreich 2007 A, 200]

  • verfasst von Gunnar Heydenreich

Zitieren aus dem Cranach Digital Archive

Eintrag mit Autor
<Autorenname>, 'Portrait des Humanisten Christoph Scheurl', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_GNMN_Gm2332/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})
Eintrag ohne Autor
'Portrait des Humanisten Christoph Scheurl', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_GNMN_Gm2332/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})

Helfen Sie uns das Cranach Digital Archive zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler bemerkt haben.