Martin Luther

Martin Luther

Titel

Martin Luther

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

Malerei auf Holz

Material / Technik

Malerei auf Holz

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

Halbfigur von rechts in dunklem Gewand und Barett vor hellem bläulichen Hintergrund. Der rechte Arm scheint mit dem Ellenbogen aufgestützt zu sein, die Hände liegen im Schoß. Unter der Kopfbedeckung wird das hellbraune Haar sichtbar.

Frisches Inkarnat, zart abgetönt, mit leichten Schatten um Augen und Nase; lebendige Stofflichkeit der Oberfläche.

[Wartburg-Stiftung, revised

Halbfigur von rechts in dunklem Gewand und Barett vor hellem bläulichen Hintergrund. Der rechte Arm scheint mit dem Ellenbogen aufgestützt zu sein, die Hände liegen im Schoß. Unter der Kopfbedeckung wird das hellbraune Haar sichtbar.

Frisches Inkarnat, zart abgetönt, mit leichten Schatten um Augen und Nase; lebendige Stofflichkeit der Oberfläche.

[Wartburg-Stiftung, revised 2013]

Zuschreibungen
Kopie nach Lucas Cranach dem Älteren
Werkstatt Lucas Cranach der Ältere

Zuschreibungen

Kopie nach Lucas Cranach dem Älteren

"Kopie des 19. Jahrhunderts?" [Wartburg-Stiftung revised 2013]

Werkstatt Lucas Cranach der Ältere

[Exhib. Cat. Eisenach 1996, No. 163a]

Datierungen
1800 - 1899
1533

Datierungen

1800 - 1899

"Kopie des 19. Jahrhunderts?" [Wartburg-Stiftung revised 2013]

1533

[datiert, nicht authentisch] [cda 2013]

Maße
Maße Bildträger: 21 x 14,5 x 0,8 cm

Maße

  • Maße Bildträger: 21 x 14,5 x 0,8 cm

  • [cda 2013]

Signatur / Datierung
Bezeichnet mit dem Schlangensignet mit aufrecht stehenden Flügeln und dem Jahr "1533"

Signatur / Datierung

  • Bezeichnet mit dem Schlangensignet mit aufrecht stehenden Flügeln und dem Jahr "1533"

  • [Wartburg-Stiftung, revised 2013]

Inschriften und Beschriftungen
Rückseite: - links unten mit roter Farbe "M66"

Inschriften und Beschriftungen

Stempel, Siegel, Beschriftungen:

  • Rückseite: - links unten mit roter Farbe "M66"
  • [Görres, cda 2013]
Eigentümer
Wartburg-Stiftung, Eisenach
Besitzer
Wartburg-Stiftung, Eisenach
Standort
Eisenach
CDA ID
DE_WSE_M0066
FR (1978) Nr.
FR-none
Permalink
https://lucascranach.org/de/DE_WSE_M0066/

Provenienz

1930 aus dem Nachlass von Oberburghauptmann von Cranach
[Wartburg-Stiftung, revised 2013]

Ausstellungen

  • Osnabrück 1993, Nr. 12
  • Kronach 1994, Nr. 178a
  • Eisenach 1996, Nr. 163a

Quellen / Publikationen

Erwähnt auf Seite Katalognummer Tafel
Exhib. Cat. Eisenach 2015 108-109 38 Fig. p. 108
Herausgeber/inGünter Schuchardt
TitelCranach, Luther und die Bildnisse. Katalog zur Sonderausstellung auf der Wartburg, 2. April bis 19. Juli 2015
Ort der VeröffentlichungRegensburg
Jahr der Veröffentlichung2015
Schuchardt 2015 B 43, 44 No. 38 Fig. 21
Autor/inGünter Schuchardt
TitelPrivileg und Monopol - Die Lutherporträts der Cranach-Werkstatt
Veröffentlichungin Günther Schuchardt, ed., Cranach, Luther und die Bildnisse, Exhib. Cat. Eisenach 2015
Ort der VeröffentlichungRegensburg
Jahr der Veröffentlichung2015
Seiten24-52
Exhib. Cat. Eisenach 1996 225 163a
Herausgeber/inWartburg-Stiftung, Eisenach, Jutta Krauß
TitelAller Knecht und Christi Untertan. Der Mensch Luther und sein Umfeld. Katalog der Ausstellungen zum 450. Todesjahr
Ort der VeröffentlichungEisenach
Jahr der Veröffentlichung1996
Exhib. Cat. Kronach 1994 354-355 178a
Herausgeber/inClaus Grimm, Johannes Erichsen, Evamaria Brockhoff
TitelLucas Cranach. Ein Maler-Unternehmer aus Franken [Festung Rosenberg, Kronach 17.05 - 21.08.1994; Museum der Bildenden Künste, Leipzig 07.09 - 06.11.1994]
ReiheVeröffentlichungen zur bayerischen Geschichte und Kultur
Band26
Ort der VeröffentlichungAugsburg, Coburg
Jahr der Veröffentlichung1994
  • Martin Luther, 1800 - 1899

Abbildungen

Abbildungen vergleichen
  • overall
  • overall
  • reverse
  • irr
  • detail
  • detail

Kunsttechnologische Untersuchung

02. 2013Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie
  • irr

Unterzeichnung

BESCHREIBUNG

Zeichengeräte/Material:

- trockenes Zeichenmaterial, dunkler Kreide, im Gesicht über Punkten einer Lochpause? (nicht sicher zu belegen)

Typ/Duktus:

- nachvollziehende Linien im Gesicht (Pauslinien?, Pauspunkte?)

- dünne Linien

Funktion:

- verbindlich für die Malerei; Hauptkonturen, Binnenformen und Gesichtszüge angegeben; keine plastische Wiedergabe

Abweichungen:

- kleine Präzisierung der Form während des Malprozesses

INTERPRETATION

Zuschreibung:

- nicht möglich

Anmerkungen:

- vermutlich von einer Vorlage übertragen

[Smith, Sandner, Heydenreich, cda 2013]

  • fotografiert von Gunnar Heydenreich
  • fotografiert von Ingo Sandner

Erhaltungszustand

Datum2002 -

Erhaltungszustand gut, feine Haarrisse auf der Oberfläche, gerahmt unter Glas

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

  • Bearbeiter/in Daniel Görres

Restaurierungsgeschichte

Datum1996 -

Kleine Retuschen am Rand, K. Förster

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

  • Bearbeiter/in Daniel Görres

Datum1972 -

Restaurierung durch Müller, Kunstsammlungen Weimar

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

  • Bearbeiter/in Daniel Görres

Datum1952 - 1953

Restaurierung durch Georg Münch, Dresden

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

  • Bearbeiter/in Daniel Görres

Datum1948 -

Restaurierung durch Teichler, Kunstsammlungen Weimar

[Wartburg-Stiftung revised 2013]

  • Bearbeiter/in Daniel Görres

Zitieren aus dem Cranach Digital Archive

Eintrag mit Autor
<Autorenname>, 'Martin Luther', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_WSE_M0066/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})
Eintrag ohne Autor
'Martin Luther', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_WSE_M0066/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})

Helfen Sie uns das Cranach Digital Archive zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler bemerkt haben.