Hl. Hieronymus

Hl. Hieronymus

Titel

Hl. Hieronymus

[Kunstsammlungen der Veste Coburg, revised 2010]

Malerei auf Holz, übertragen auf neuen Holzträger

Material / Technik

Malerei auf Holz, übertragen auf neuen Holzträger

[Weschenfelder, Exhib. Cat. Coburg 2003, 72]

In einer bewaldeten Gebirgslandschaft kniet der Heilige vor einem Kruzifix, das über einem dicken Baumstumpf aufgestellt ist. Die Kardinalsinsignien, den roten Mantel und den breitkrempigen Hut hat er abgelegt, um sich mit einem Stein auf die bloße Brust zu schlagen. Der Löwe schmiegt sich zutraulich an den Knieenden.

Zuschreibungen
Lucas Cranach der Ältere
Lucas Cranach der Ältere (und Werkstatt)

Zuschreibungen

Lucas Cranach der Ältere

[Cat. Coburg 2018, 64] [Kunstsammlungen der Veste Coburg, revised 2010]

Lucas Cranach der Ältere (und Werkstatt)

[Exhib. Cat. Düsseldorf 2017, 280, No. 173]

Datierung
um 1515 - 1518

Datierung

um 1515 - 1518

[Cat. Coburg 2018, 64] [Kunstsammlungen der Veste Coburg, revised 2010]

Maße
Maße Bildträger: 37 x 27,2 x 0,2 cm (gedünnte Originaltafel)/1,3 cm (mit aufgedoppelter Tischlerplatte)

Maße

  • Maße Bildträger: 37 x 27,2 x 0,2 cm (gedünnte Originaltafel)/1,3 cm (mit aufgedoppelter Tischlerplatte)

  • [Cat. Coburg 2018, 64]

Signatur / Datierung
keine
Inschriften und Beschriftungen
keine Rückseite: - Etikett "Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt Nr. 53472168"

Inschriften und Beschriftungen

Inschriften, Wappen:

  • keine

Stempel, Siegel, Beschriftungen:

  • Rückseite: - Etikett "Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt Nr. 53472168"
  • [Cat. Coburg 2018, 64]
Eigentümer
Oberfrankenstiftung
Besitzer
Veste Coburg Kunstsammlungen
Standort
Coburg
CDA ID
DE_KSVC_M415
FR (1978) Nr.
FR-none
Permalink
https://lucascranach.org/de/DE_KSVC_M415/

Provenienz

  • 1928 Galerie St. Lucas (Fred Mont), Wien
  • 1929 Gutachten Max J. Friedländer
  • 1936 Sammlung D. A. E. Bye, Philadelphia, USA (Dokumentation des Courtauld Institute, Witt Library, London)
  • 1936 Gutachten Max J. Friedländer, Berlin
  • 1954 Gutachten Ernst Buchner, München und Max J. Friedländer, Amsterdam
  • 1954 Heinrich Neufang und Martin Schoenemann
  • 1958 Julius Böhler, München
  • 1964 Sammlung Georg Schäfer, Schweinfurt (Inv. no. 4721) erworben bei Scheidwimmer, München
  • 2003 Oberfrankenstiftung, Bayreuth
  • seit 2003 als Dauerleihgabe in den Kunstsammlungen der Veste Coburg
    [Cat. Coburg 2018, 64]

Ausstellungen

Coburg 2003
Düsseldorf 2017, Nr. 173

Quellen / Publikationen

Erwähnt auf Seite Katalognummer Tafel
Cat. Coburg 2018 64-66 9 Pl. p. 65, Fig. 1
Autor/inKlaus Weschenfelder
TitelCranach in Coburg. Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., Lucas Cranach d.J., der Werkstatt und des Umkreises in den Kunstsammlungen der Veste Coburg
Ort der VeröffentlichungRegensburg
Jahr der Veröffentlichung2018
Weschenfelder 2018 A 14
Autor/inKlaus Weschenfelder
TitelCranach in Coburg.
Veröffentlichungin Klaus Weschenfelder, ed., Cranach in Coburg. Gemälde von Lucas Cranach d.Ä., Lucas Cranach d.J., der Werkstatt und des Umkreises in den Kunstsammlungen der Veste Coburg
Ort der VeröffentlichungRegensburg
Jahr der Veröffentlichung2018
Seiten7-23
Exhib. Cat. Düsseldorf 2017 280-281 No. 173
Herausgeber/inGunnar Heydenreich, Daniel Görres, Beat Wismer
TitelLucas Cranach der Ältere. Meister - Marke - Moderne. [anlässlich der Ausstellung "Cranach. Meister - Marke - Moderne", Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf, 08. April 2017 - 30. Juli 2017]
Ort der VeröffentlichungMunich
Jahr der Veröffentlichung2017
Heydenreich 2017 A 77
Autor/inGunnar Heydenreich
TitelCranach? Fragen der Zuschreibung im Lichte kunsttechnologischer Untersuchungen
Veröffentlichungin Gunnar Heydenreich, Daniel Görres, Beat Wismer, eds., Lucas Cranach der Ältere. Meister - Marke - Moderne. [Exhib. Cat. Düsseldorf 2017]
Ort der VeröffentlichungMunich
Jahr der Veröffentlichung2017
Link https://lucascranach.org/application/files/7316/7870/1704/Heydenreich_2017_Cranach_Fragen_der_Zuschreibung.pdf
Seiten72-81
Wadum 2015 197
Autor/inJorgen Wadum
TitelCranach, His Sons, and Their Workshop. the Never-ending Problem of Hands (Part I)
Veröffentlichungin Elke A. Werner, Anne Eusterschulte, Gunnar Heydenreich, eds., Lucas Cranach der Jüngere und die Reformation der Bilder
Ort der VeröffentlichungMunich
Jahr der Veröffentlichung2015
Seiten191-199
Cat. Coburg 2003 70
Autor/inKlaus Weschenfelder
Herausgeber/inLWL-Museum für Kunst und Kultur, Münster, KulturStiftung der Länder
TitelAltdeutsche Bilder der Sammlung Georg Schäfer. Kunstsammlungen der Veste Coburg
ReihePatrimonia
Band256
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung2003
Exhib. Cat. Schweinfurt 1985 No. 9 Plate p. 70
Autor/inIsolde Lübbeke, Bruno Bushart
TitelAltdeutsche Bilder der Sammlung Georg Schäfer Schweinfurt
Ort der VeröffentlichungSchweinfurt
Jahr der Veröffentlichung1985

Forschungsgeschichte / Diskussion

Eine weitere Fassung befindet sich in Schweizer Privatbesitz

[Heydenreich, CDA 2011]

"Die Beliebtheit der Komposition beweisen mehrere gleichgroße, nur wenig unterscheidbare Varianten, zwei davon im Besitz der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen (WAF 187 und 189), womit die Arbeitsweise der Cranachwerkstatt anschaulich gemacht werden kann, die einmal gefundene Bildtypen bei Bedarf reproduzierte."

[Weschenfelder, Exhib. Cat. Coburg 2003, 70]

  • Hl. Hieronymus, um 1515 - 1518

Abbildungen

Abbildungen vergleichen
  • overall
  • overall
  • overall
  • overall
  • irr

Kunsttechnologische Untersuchung

2018Technologische Untersuchung

Bildträger

- zwei vertikal auf Stoß verleimte Bretter. Brett I: 20,7 cm; Brett II: 6,5 cm

- Laut Heinrich Neufang (siehe Restaurierungsbericht) nicht beschnitten

Grundierung und Imprimitur

- Kreidegrund

[Cat. Coburg 2018, 64]

2017Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie
  • irr

Unterzeichnung

BESCHREIBUNG

Zeichengeräte/Material:

- flüssiges, schwarzes Zeichenmedium, Pinsel; eventuell in zwei Etappen

Typ/Duktus:

- relativ freie Unterzeichnung; die sorgsame Führung der Außenlinien weist auf die Nutzung einer Vorlage hin

- dünne bis etwas breitere Linien

- wenige Schraffuren im Körper

Funktion:

- relativ verbindlich für die Malerei; Hauptkonturen, Binnenformen und Gesichtszüge sind angegeben, die seltene Verwendung von Schraffuren dient der plastischen Darstellung

Abweichungen:

- kleine Präzisierungen der Form während des Malprozesses; Änderungen der Position der Augen des Löwen sowie seines Maules; kleine Präzisierungen der Formlinks unten (Hut und Gewand)

INTERPRETATION

Zuschreibung:

- Werkstatt Lucas Cranach des Älteren

[Sandner, Smith-Contini, Heydenreich, cda 2018]

  • fotografiert von Gunnar Heydenreich
  • fotografiert von Ingo Sandner

Erhaltungszustand

Datum2018

Bildträger:

  • die Rückseite ist komplett aufgedoppelt auf eine Tischlerplatte

Firnis:

  • relativ matter Firnisauftrag, leicht verbräunt, netzförmiger Schwundrisse

[Cat. Coburg 2018, 64]

Restaurierungsgeschichte

Datum1954

Übertragung auf eine Tischlerplatte

[Cat. Coburg 2018, 64]

  • restauriert von Heinrich Neufang

Zitieren aus dem Cranach Digital Archive

Eintrag mit Autor
<Autorenname>, 'Hl. Hieronymus', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_KSVC_M415/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})
Eintrag ohne Autor
'Hl. Hieronymus', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_KSVC_M415/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})

Helfen Sie uns das Cranach Digital Archive zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler bemerkt haben.