Adam und Eva (Sündenfall)

Adam und Eva (Sündenfall)

Titel

Adam und Eva (Sündenfall)

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Malerei auf Fichtenholz

Material / Technik

Malerei auf Fichtenholz

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Das Urelternpaar in der Bildmitte steht vor dem Baum der Erkenntnis umringt von Wild einem Löwen, Rebhühnern und einem Hasen. Eva, deren Inkarnat deutlich blasser ist, hat den rechten Arm um Adams Schuldern gelegt, gemeinsam halten sie einen der Äpfel. Weitere Äpfel und die Schlange finden sich im Baum über

Das Urelternpaar in der Bildmitte steht vor dem Baum der Erkenntnis umringt von Wild einem Löwen, Rebhühnern und einem Hasen. Eva, deren Inkarnat deutlich blasser ist, hat den rechten Arm um Adams Schuldern gelegt, gemeinsam halten sie einen der Äpfel. Weitere Äpfel und die Schlange finden sich im Baum über ihnen.

[Görres, cda 2016]

Zuschreibungen
Kopie nach Lucas Cranach der Ältere
Werkstatt Lucas Cranach der Ältere

Zuschreibungen

Kopie nach Lucas Cranach der Ältere

[CDA 2010]

Werkstatt Lucas Cranach der Ältere

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Hans Cranach

[Schuchardt 1871, 156, No. 53][1]
[1][Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Datierungen
um 1600 oder später
um 1530 oder später

Datierungen

um 1600 oder später

[CDA]

um 1530 oder später

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Maße
Maße Bildträger: 83,4 x 52,7 cm

Maße

  • Maße Bildträger: 83,4 x 52,7 cm

  • [Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Signatur / Datierung
Keine
Eigentümer
Klassik Stiftung Weimar, Museen
Besitzer
Klassik Stiftung Weimar, Museen
Standort
Weimar
CDA ID
DE_KSW_G593
FR (1978) Nr.
FR-none
Permalink
https://lucascranach.org/de/DE_KSW_G593/

Provenienz

  • Ein Adam-und-Eva-Gemälde Cranachs, wohl dieses, 'entdeckte' Heinrich Meyer 1812 im Weimarer Rathaus (Brief Meyers an Goethe vom 11.XI.1812)
    [Heckler 1919, 317][1]
    [Henning 1972, 506 f.][1]
  • 1908 von Kunsthändler Franz Hancke, Breslau erworben, angeblich aus der Familie Arnemann, Hamburg
    [Exhib. Cat. Dresden 1899, No. 41][1]
    [Flechsig 1900 A, 260][1]

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]
[1] [Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Ausstellungen

Berlin 1989, Nr. C 45

Quellen / Publikationen

Erwähnt auf Seite Katalognummer Tafel
Heydenreich 2015 119, Fn. 26
Autor/inGunnar Heydenreich
TitelHans Cranach. Auf der Suche nach seinem verlorenen Oeuvre
Veröffentlichungin Elke A. Werner, Anne Eusterschulte, Gunnar Heydenreich, eds., Lucas Cranach der Jüngere und die Reformation der Bilder
Ort der VeröffentlichungMunich
Jahr der Veröffentlichung2015
Link https://lucascranach.org/application/files/5415/6232/3883/Heydenreich_2015_-_Hans_Cranach.pdf
Seiten116 -127
Cat. Weimar 1992 46-47 No. 14
Autor/inHelga Hoffmann
Herausgeber/inKunstsammlungen zu Weimar
TitelKunstsammlungen zu Weimar. Die deutschen Gemälde des XVI. Jahrhunderts
Ort der VeröffentlichungFulda
Jahr der Veröffentlichung1992
Exhib. Cat. Berlin 1989 No. C45
Autor/inHelga Thamm
Herausgeber/inStaatliche Museen, Berlin
TitelDasein und Vision [Berlin, Staatl. Museen, Altes Museum]
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung1989
Glaser 1923 232
Autor/inCurt Glaser
TitelLukas Cranach
Ort der VeröffentlichungLeipzig
Jahr der Veröffentlichung1923
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/glaser1923
Cat. Weimar 1913 No. 150
Herausgeber/inWillibald Hermens
TitelKatalog des Groszherzoglichen Museums zu Weimar
Ort der VeröffentlichungWeimar
Jahr der Veröffentlichung1913
Schuchardt 1871 156 53
Autor/inChristian Schuchardt
TitelLucas Cranach des Aeltern Leben und Werke. Dritter Theil
Ort der VeröffentlichungLeipzig
Jahr der Veröffentlichung1871
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schuchardt1871bd3
Cat. Weimar 1867 No. 100
Autor/inSixt Thon
Herausgeber/inKunstsammlungen zu Weimar
TitelKatalog der Großherzoglichen Kunstsammlung im Palais zu Weimar
Ort der VeröffentlichungWeimar
Jahr der Veröffentlichung1867
Parthey 1863-1864 679 No. 14
Autor/inGustav Parthey
TitelDeutscher Bildersaal. Verzeichnis der in Deutschland vorhandenen Oelbilder verstorbener Maler aller Schulen
Band1, 2
Ort der VeröffentlichungBerlin
Jahr der Veröffentlichung1864
Schuchardt 1851 C 127 403
Autor/inChristian Schuchardt
TitelLucas Cranach des Aeltern Leben und Werke. Zweiter Theil
Ort der VeröffentlichungLeipzig
Jahr der Veröffentlichung1851
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/schuchardt1851bd2
Heller 1844 100
Autor/inJoseph Heller
TitelDas Leben und die Werke Lucas Cranach's
Ort der VeröffentlichungBamberg
Jahr der Veröffentlichung1844
Heller 1821 226
Autor/inJoseph Heller
TitelVersuch über das Leben und die Werke Lucas Cranachs
Ort der VeröffentlichungBamberg
Jahr der Veröffentlichung1821
Link http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/heller1821
Meyer 1817 331
Autor/inH. Meyer
TitelGemälde von Lukas Kranach dem ältern und jüngern in Weimar
Veröffentlichungin Christian August Vulpius, ed., Die Vorzeit oder Geschichte, Dichtung, Kunst und Literatur des Vor- und Mittel-Alters
Band1
Ort der VeröffentlichungErfurt
Jahr der Veröffentlichung1817
  • Adam und Eva (Sündenfall), um 1600 oder später

Abbildungen

Abbildungen vergleichen
  • overall
  • overall
  • irr
  • x_radiograph
  • detail
  • detail
  • detail
  • detail
  • detail
  • detail

Kunsttechnologische Untersuchung

06.10.2014Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Röntgengrobstrukturanalyse
  • x_radiograph

Gerät: ERESCO 42 MF 4 der Firma GE.

Foliensscanner: CRxFlex.

Parameter: 60 KV, 6mA, 20 Sekunden

Abstand vom Objekt: 3m

[HfBK Dresden, Prof. I. Mohrmann, K. Risse, 06.10.2014]

  • erstellt von I. Mohrmann
  • erstellt von HfBK Dresden
  • erstellt von K. Risse

04. 2010Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie
  • irr

Unterzeichnung

BESCHREIBUNG

Zeichengeräte/Material:

- flüssiges Zeichenmedium, Pinsel

Typ/Duktus:

- zarte, feine nachvollzogene Linien; wenige Schraffuren

Funktion:

- verbindlich für die Malerei; Hauptkonturen und Binnenformen angegeben; etwas plastische Wiedergabe (Schraffuren)

Abweichungen:

- kleine Präzisierungen der Form während des Malprozesses

INTERPRETATION

Zuschreibung:

- Unterzeichnung vermutlich nicht aus der Cranach-Werkstatt

Anmerkung:

- vermutlich von einer Vorlage übertragen

[Smith, Sandner, Heydenreich, cda 2012]

  • fotografiert von Gunnar Heydenreich
  • fotografiert von Ingo Sandner

1988Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Fotografie

Bildträger

"Drei Bretter vertikal."

Unterzeichnung

"Unterzeichnung in den Inkarnaten sichtbar."

IR-Aufnahme: IfD Berlin, J. Fritz 1972

Farbschichten und Metallauflagen

"Malkanten oben und unten erhalten."

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

1972Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Fotografie

Unterzeichnung

  • fotografiert von J. Fritz
  • fotografiert von Institut für Denkmalpflege, Berlin

Erhaltungszustand

Datum1990

"Tafel nur unwesentlich, rechts und links etwas mehr beschnitten und rückseitig abgearbeitet auf eine Stärke von 3 bis 5 mm. Eichenparkett (von Restaurierung 1868 oder später). Malerei schlecht erhalten, zahlreiche Verputzungen und Retuschen."

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Restaurierungsgeschichte

Datum1972

"Konservierung"

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Datum1868

Keine Angaben

[Hoffmann, Cat. Weimar 1992, 46]

Zitieren aus dem Cranach Digital Archive

Eintrag mit Autor
<Autorenname>, 'Adam und Eva (Sündenfall)', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_KSW_G593/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})
Eintrag ohne Autor
'Adam und Eva (Sündenfall)', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_KSW_G593/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})

Helfen Sie uns das Cranach Digital Archive zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler bemerkt haben.