Christus als Sieger über Tod und Teufel

Christus als Sieger über Tod und Teufel

Titel

Christus als Sieger über Tod und Teufel

[Cat. Schwäbisch Hall 2009, 84]

Malerei auf Tannennholz

Material / Technik

Malerei auf Tannennholz

[Cat. Schwäbisch Hall 2009, 84]

Das Bild aus der Cranach-Werkstatt, vermutlich ein Werk Lucas Cranachs d. J., reduziert das Personal und konzentriert die Aussage im Sinne des evangelischen Glaubensbildes, wie es Luther unter Bezug auf die Römerbriefe des Apostels Paulus propagierte. Christus tritt mit einem Fuß auf den Tod, ein über die Grabplatte kriechendes Skelett,

Das Bild aus der Cranach-Werkstatt, vermutlich ein Werk Lucas Cranachs d. J., reduziert das Personal und konzentriert die Aussage im Sinne des evangelischen Glaubensbildes, wie es Luther unter Bezug auf die Römerbriefe des Apostels Paulus propagierte. Christus tritt mit einem Fuß auf den Tod, ein über die Grabplatte kriechendes Skelett, mit dem anderen Fuß auf den Teufel, einen mit Schweinsrüssel und Widderhörnern ausgestatteten Drachen. Ihm setzt er den gläsernen Fahnenschaft aufs Haupt.

[Löcher, in Cat. Schwäbisch Hall 2008, 84]

Zuschreibung
Lucas Cranach der Jüngere

Zuschreibung

Lucas Cranach der Jüngere

[Cat. Schwäbisch Hall 2009, 84]

Datierung
1561

Datierung

1561

[datiert]

Maße
Maße Bildträger: 72 x 41,5 cm

Maße

  • Maße Bildträger: 72 x 41,5 cm

  • [Cat. Schwäbisch Hall 2009, 84]

Signatur / Datierung
Bezeichnet unten an der Grabplatte: Schlangensignet (nicht authentisch, da auf dem Firnis aufgetragen) und Jahreszahl "1561" (wahrscheinlich authentisch)

Signatur / Datierung

  • Bezeichnet unten an der Grabplatte: Schlangensignet (nicht authentisch, da auf dem Firnis aufgetragen) und Jahreszahl "1561" (wahrscheinlich authentisch)

  • [cda 2015]

Eigentümer
Sammlung Würth
Besitzer
Sammlung Würth
Standort
Schwäbisch Hall
CDA ID
DE_SWK_6556
FR (1978) Nr.
FR-none
Permalink
https://lucascranach.org/de/DE_SWK_6556/

Provenienz

  • Zwischen 1892 und 1896 von Fürst Karl Egon IV. angekauft.
    [Cat. Donaueschingen 1990, 194]
  • 2003 zusammen mit weiteren Arbeiten aus den Fürstlich Fürstenbergischen Sammlungen, Donaueschingen, von der Sammlung Würth erworben
    [Cat. Schwäbisch Hall 2009, 6]

Ausstellungen

  • Schwäbisch Hall 2004, Nr. 14

Quellen / Publikationen

Erwähnt auf Seite Katalognummer Tafel
Cat. Schwäbisch Hall 2009 84 14 p. 85
Herausgeber/inC. Sylvia Weber
TitelAlte Meister in der Sammlung Würth. Der ehemals Fürstlich Fürstenbergische Bilderschatz
Ort der VeröffentlichungSchwäbisch Hall
Jahrgang2nd revised edition
Jahr der Veröffentlichung2009
Cat. Donaueschingen 1990 194 48 p. 195
Autor/inClaus Grimm, Bernd Konrad
TitelDie Fürstenberg Sammlungen Donaueschingen. Altdeutsche und schweizerische Malerei des 15. und 16. Jahrhunderts
Ort der VeröffentlichungMunich
Jahr der Veröffentlichung1990
Cat. Donaueschingen 1980 82
Autor/inHans Helmut Hofstätter
TitelDie Fürstlich Fürstenbergischen Sammlungen in Donaueschingen
ReiheGroßer Kunstführer
Band81
Ort der VeröffentlichungMunich, Zurich
Jahr der Veröffentlichung1980
Cat. Donaueschingen 1934 18
Herausgeber/inHeinrich Feuerstein
TitelFürstlich Fürstenbergische Sammlungen zu Donaueschingen. Verzeichnis der Gemälde
Ort der VeröffentlichungDonaueschingen
Jahrgang4th edition
Jahr der Veröffentlichung1934
Link https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/feurstein1934/0001/image,info
Cat. Donaueschingen 1921 17-18
Autor/inHeinrich Feurstein
TitelFürstlich Fürstenbergische Sammlungen zu Donaueschingen. Verzeichnis der Gemälde
Ort der VeröffentlichungDonaueschingen
Jahrgang3rd edition
Jahr der Veröffentlichung1921
Cat. Donaueschingen 1909 52
Autor/inGeorg Tumbült
TitelFürstlich Fürstenbergische Sammlungen zu Donaueschingen. Verzeichnis der Gemälde
Ort der VeröffentlichungStuttgart
Jahrgang2nd edition
Jahr der Veröffentlichung1909
  • Christus als Sieger über Tod und Teufel, 1561

Abbildungen

Abbildungen vergleichen
  • overall
  • overall
  • overall
  • irr
  • detail

Kunsttechnologische Untersuchung

06. 2015Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie
  • irr

Unterzeichnung

BESCHREIBUNG

Zeichengeräte/Material:

- flüssiges, schwarzes Zeichenmedium und Pinsel; eventuell Erstanlage mit einem Stift

Typ/Duktus:

- relativ detailreiche Unterzeichnung, z. T. nachvollziehend

- dünne bis breitere Linien

Funktion:

- relativ verbindliche Vorgabe für die Malerei; Hauptkonturen, Binnenformen und Gesichtszüge angegeben; keine plastische Wiedergabe in Form von Schraffuren

Abweichungen:

- kleine Präzisierungen der Form während des Malprozesses; kleine Änderungen

INTERPRETATION

Zuschreibung:

- Werkstatt Lucas Cranach des Jüngeren

[Smith, Sandner, Heydenreich, cda 2016]

  • fotografiert von Gunnar Heydenreich
  • fotografiert von Ingo Sandner

1990Technologische Untersuchung / Naturwissenschaftliche Materialanalyse

  • Infrarot-Reflektografie

Unterzeichnung

Gesicht des protestantischen Geistlichen [sic] und Körper des "Auferstandenen" in Binnenkonturen schematisch, routiniert vorgegeben.

[Cat. Donaueschingen 1990, 194]

Erhaltungszustand

Datum1990

Beschädigungen im Hintergrund. Figuren in gutem Allgemeinzustand. Malkanten erhalten.

Rückseite geglättet und mit Schutzanstrich versehen. Stabilisationsklötzchen eingesetzt.

[Cat. Donaueschingen 1990, 194]

Zitieren aus dem Cranach Digital Archive

Eintrag mit Autor
<Autorenname>, 'Christus als Sieger über Tod und Teufel', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_SWK_6556/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})
Eintrag ohne Autor
'Christus als Sieger über Tod und Teufel', <Titel des Dokuments, Feldeintrags oder der Abbildung>, [<Datum des Dokuments oder der Abbildung>], in: Cranach Digital Archive, https://lucascranach.org/de/DE_SWK_6556/ (zuletzt aufgerufen am {{dateAccessed}})

Helfen Sie uns das Cranach Digital Archive zu verbessern.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Fehler bemerkt haben.